LB Dr. kaiser

Aufgabe

Mit DKS-Nutzer werden die Nutzer aus der Schul­verwaltungs­software in das pädagogische Schul­netz  übernommen:

  • Name
  • Vorname
  • Klasse/Gruppe.

Unterstützt werden die Verzeichnisdienste von

  • Microsoft Active Directory
  • Active Directory Domain Controller von Samba 4. 

Damit können zum Einsatz kommen:

  • Windows-Server
  • Linux-Server
  • NAS

Weitere Informationen finden Sie in diesem Infoblatt:

DKS-Nutzer 

  

Details

DKS-Nutzer unterstützt folgende Arbeiten:

  • Neuanlegen von Benutzern
  • Ergänzen von Benutzern (Import oder manuell)Versetzung zum Schuljahreswechsel
  • Anzeige von Namensdubletten und Sonderfälle zur Bearbeitung
  • Einstellbare Regeln für CSV-Importdatei
  • Automatisches Einrichten von Homeverzeichnissen für jeden Benutzer
  • Zurücksetzen der Schüler-Kennwörter durch den Lehrer
  • Freigabe von AdminDidakt-Modulen für Lehrer und Administratoren (gilt für DKS-Station und Tfk-Hostserver Plus)
  • Automatisches Erzeugen der AdminDidakt-Console entsprechend der Berechtigungen (gilt für DKS-Station und Tfk-Hostserver Plus)